"An diesem Ort werde ich Frieden verteilen."

die Aufschrift oberhalb des Hauptaltars
 
 
 

Über das Team

 
 
 
 
"Das wird ein Gnadenort sein,
ein Ort der Heilung von seelischen Krankheiten und Wunden.
Wer an diesem Ort gläubig zu meinem und meines Sohnes Herzen
seine Zuflucht nimmt, der wird geheilt werden
und teilhaben am Frieden,
den nur der Himmel geben kann."
Die Botschaft Marias auf dem Kurešček, 10. 2. 1990
 
 
 

Über Kurešček

 

Unsere Vorfahren nahmen schon seit Jahrhunderten Zuflucht zu Maria auf dem Kurešček – eine Kirche sollte dort schon im15. Jahrhundert stehen.. Da die Kirche zum Ziel der ständig wachsenden Zahl der Wallfahrer wurde, hat man sie am Anfang des 18. Jahrhunderts vergrößert. Sie wurde zu einem beliebten Wallfahrtszentrum, wohin vor dem Zweiten Weltkrieg mehrere tausende Menschen pilgerten.

Nach dem Krieg aber begann die Kirche zu zerfallen und von dem Heiligtum blieben nur noch die Ruinen. Doch den Ort, von dem sie Jahrhunderte lang den Frieden verteilte, verließ Maria nie.

 
 
 

SPENDEN

Der Film kann nur mithilfe der gesammelten Geldspenden gedreht werden.
Unterstütze das Projekt und hilf dabei, einen Film zu machen, der diejenigen ansprechen wird,
die von der Königin des Friedens noch nicht gehört haben.

Dafür hast du drei Optionen:
 
⇩ Persönlich ⇩

Sie können Ihre Geldspende persönlich auf dem Kurešček oder in der Pfarrei Ig abgeben.
⇩ Banküberweisung ⇩

Informationen zur Banküberweisung:

ADRESSE:
Župnija Ig
Troštova 12, 1292 ig

IBAN:
SI56 1914 6501 3097 771

SWIFT-CODE:
SZKBSI2X

VERWENDUNGSZWECK:
Spende für den Film

⇩ PayPal ⇩

Spenden-Information

Ich möchte eine Spende machen in Höhe von:

€200€100€50Other

Spender Informationen

Vorname:
Nachnahme:
Email:
 
 

KONTAKT

studio@siposh.com
00386 40 807 870

zupnija.ig@rkc.si
00386 1 420 25 50

svetisce.kraljicemiru@gmail.com
00386 68 154 017